Skip to main content

Notebooks und Laptops vergleichen, bestellen und günstig kaufen

Du möchtest ein neues Notebook kaufen, bist dir aber noch nicht sicher darüber welches, dann kann diese Seite dir helfen dein für dich passendes Notebook zu finden. Auf dieser und den folgenden Seiten findest Du unter anderem einen Laptop Vergleich sowie passendes Zubehör wie Monitore, externe Tastaturen oder auch Speichererweiterungsmöglichkeiten z.B.: Festplatten, Notebook Arbeitsspeicher, Kabel, Adapter und auch die Computermaus gehört dazu.

Günstige Notebooks für Einsteiger, Kinder und Jugendliche

Hier findest du eine Übersicht von vier ausgewählten, preiswerten Laptops bis 199,00€. Für weitere Informationen und Beschreibungen sowie dem Preisvergleich, klicke einfach auf den entsprechenden Button. Weitere Vergleichstabellen für Notebooks, Laptops und auch passende Komponenten findest du im Menü unter Vergleiche.

Es ist durchaus möglich, dass du in der Preisvergleichstabelle auf der jeweiligen Produktseite einen noch günstigeren Preis findest als in der Notebboks Vergleich Tabelle angezeigt.

1234
Modell Asus Transformer [T100TAF-W10-DK076T], 10″ Zoll , 4712900220186Medion AKOYA , 11″ Zoll , 4015625601934Lenovo , , 0190404710299Trekstor SurfBook W1 , 14″ Zoll Intel Atom x5 2GB RAM, 4016998395437
Preis

€ 174,99

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*

€ 179,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*

€ 179,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*

€ 189,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Top:
Modell-Nummer:, k.A.
Hersteller:
Notebook:k.A.k.A.
Arbeitsspeicher:k.A.k.A.k.A.
Betriebssystem:k.A.
Displaygröße:k.A.
Prozessor:k.A.k.A.k.A.
Farbe:k.A.k.A.
Preis

€ 174,99

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*

€ 179,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*

€ 179,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*

€ 189,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopDetailszum ShopDetailszum ShopDetailszum Shop

Vergleiche und Spare!

Unter Tipps & Tricks sowie NEWS werden zu einzelnen passenden Themen Artikel und Berichte veröffentlicht. Sicher, es gibt schon zahlreiche Seiten und Shops im Web die genau dies versprechen. Und nun noch eine Seite? Ja! Warum? Ganz einfach, nach eigenen Erfahrungen und Recherchen sind wir immer wieder darauf gestoßen, dass viele Informationen fehlen. Ein Laptop kaufen ist nicht schwer, dass richtige zu finden auch nicht, wenn du weist was du willst. Wir versuchen dir auf notebooks-laptops-kaufen.com, so viel wie möglich an Informationen zum jeweiligen Produkt, Notebookzubehör und entsprechenden Themen zu geben. Falls dir das nicht ausreichend ist, kontaktiere uns und schreibe deine Wünsche, Kritiken oder Hinweise. Aktuelle Notebooks vergleichen und günstig kaufen – Fragen & Antworten und vieles mehr auf notebooks-laptops-kaufen.com.

Gibt es einen Unterschied zwischen Laptop und Notebook?
NEIN! Umgangssprachlich nennt man ein Notebook auch Laptop.

Neu bei notebooks-laptops-kaufen.de

XMG XMG P , 15″ Zoll Intel Core i7 16GB RAM, 4250519946641

*€ 1.902,32

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen
XMG XMG A , 17″ Zoll Intel Core i7 16GB RAM, 4250519946542

*€ 1.268,69

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen

Warum sind oftmals die Preise so unterschiedlich?
Bei der Vielzahl der angebotenen Modelle ist es sehr wichtig auf die Einzelheiten zu achten. Oft gibt es von verschiedenen Online-Shops die gleichen Geräte mit unterschiedlichem Preis zu kaufen. Gleiches Modell, verschiedene Preise? Wie geht das? Ganz einfach: es gibt auch hier verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten. Deshalb ist es auch interessant für den Geldbeutel wenn man die verschiedenen Anbieter (Online-Shops) vergleicht.

Achte vor allem auf: Festplatten-Speichergröße und Notebook Arbeitsspeicher (RAM-SPEICHER) eventuell auch auf die Displaygröße (das Produkt hat dann aber meist eine eigene Produktnummer). Schaut man da genau hin und die preiswerter Variante ist ausreichend, lassen sich oft noch einige Euros sparen.

Notebook Kaufen – Ein Kleiner Laptop Ratgeber

Du kannst dich auf den folgenden Seiten zu Themen wie Notebook kaufen, Laptops vergleichen und Notebookzubehör informieren und ganz einfach bestellen. Oben auf dieser Seite findest du unseren Notebook Vergleich. Ein portabler Computer, ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es überzeugt durch seine Leistungsfähigkeit, ist platzsparend und portabel. Es gibt viele Gründe, die den portablen PC zum echten Konkurrenten gegenüber einem Desktop-PC machen. Egal, ob du mit einem Business Gerät unterwegs arbeitest, eine Vorlesung besuchst, oder Zuhause als Home-PC für Office-Arbeiten nutzt – es ist vielseitig, flexibel und kann inzwischen mit der Leistungsfähigkeit eines Desktop-Computer durchaus mithalten. Auch im Bereich Gaming bleiben mit aktuellen Systemen keine Wünsche offen.

Xoro , , 4260001039157

*€ 282,48

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen
Fujitsu , 11″ Zoll 4GB RAM, 4054681947716

*€ 1.321,16

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen

Welchen Laptop bestellen?Laptop Ist Nicht Gleich Laptop

Es gibt Ultrabook’s, Convertible- (2 in 1), Gaming-, Multimedia- sowie Business-Computer und jede Menge passendes Zubehör. Dabei gibt es natürlich einige Unterschiede zu beachten. So zum Beispiel die Monitor-Größen von 13 Zoll bis hin zu über 18 Zoll. Bekannte Markenhersteller sind unter anderem Apple, Dell, Lenovo, Samsung oder ASUS.

Der Einsteiger

Der Einsteiger

Für alle, die nicht wie beim Spielen (Gaming) auf höchste Rechenpower setzen, Speicher-fressende Programme oder Apps nutzen oder mit CAD-Anwendunge oder vielleicht auch Video und Zeichenprogrammen arbeiten, reicht bei grundlegenden Office-Anwendungen ein Einsteigermodell. Hersteller wie Acer, Lenovo, ASUS, MSI und viele andere produzieren solche Klappcomputer in verschiedenen Preisklassen mit unterschiedlich viel Arbeitsspeicher und Ausstattung. Die Notebook Arbeitsspeichergröße liegt bei diesen Modellen bei 2GB bis 4GB. Unter der Kategorie Einsteiger-Notebook werden alle fündig, die bei einem Rechner auf das Nötigste setzen und bekommen dies schon für einen relativ günstigen Preis.

Das Ultrabook

Das Ultrabook

Ultrabook’s sind einfach ‚ultra‘- leicht, schnell und leistungsstark. Neben einer hohen Akkulaufzeit, einem schnellen Intel-Prozessor und einem Intel Grafics Display verfügen Ultrabooks auch über einen Touch-Screen. Dank der Leichtigkeit ist das Ultrabook besonders für Business, Gaming und Reisen geeignet. Natürlich gibt es da auch einiges an Abstrichen in Kauf zu nehmen, welche aber durch zahlreiche optional erhältliche Zubehörartike wieder ausgeglichen werden. So wird bei Ultrabooks auf ein internes optisches Laufwerk (z.B. DVD & BluRay-Brenner) verzichtet.

ASUS Zenbook , 13″ Zoll Intel Core i5 8GB RAM, 04712900563788

*€ 999,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum Shop
APPLE MacBook , 15″ Zoll Intel Core i7 16GB RAM, 04005922127343

*€ 3.289,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum Shop

Das Convertible Lösung

Die Convertible Lösung

Sind die eigentlichen Superhelden unter den portablen Computern. Ein Convertible Notebook ist die praktische Kombination aus Tablet-PC und Laptop. Möchte man das Convertible zum Beispiel als Office-Anwendung nutzen, wird die Tastatur nach vorne geklappt und beim Surfen auf der Couch, Im Zug oder wo auch immer einfach nach hinten. Die Tastatur kann bis zu beinahe 360°C vor und zurück geklappt werden und ist der Verwandlungskünstler unter den portablen PCs.

Lenovo Miix , 10″ Zoll Intel Atom x5 4GB RAM, 0191376302611

*€ 507,83

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen
HP Spectre , 13″ Zoll Intel Core i7 16GB RAM, 0190781540472

*€ 1.799,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen

2 in 1 und mehr

2 in 1 und mehr

Wie der Name schon verrät, vereinen 2in1 Notebooks die Funktionalität aus Tablet-PC und tragbaren Computer. Ähnlich wie bei Convertiblen Rechnern ist die Tastatur nicht nur umgeklappt sondern kann auch vollständig abgenommen werden kann. Der Vorteil hierbei: Bei Verwendung als Tablet-PC, besticht dieses System durch noch mehr portabler Funktionalität. Auch besteht die Möglichkeit die Tastatur als Tablethalterung zu nutzen und somit eine längere Betriebszeit, dank integrierter Akku-Erweiterung, zu gewährleisten.

Lenovo Miix , 10″ Zoll Intel Atom x5 4GB RAM, 0191200857492

*€ 420,90

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen
Lenovo Miix , 10″ Zoll Intel Atom x5 4GB RAM, 0191376302611

*€ 507,83

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen

Gaming und Power

Gaming und Power

Zeichnen sich vor allem durch ein Optimum an Leistungsfähigkeit aus. Das heißt, hier wird besonders Wert auf die verbauten Komponenten wie die Prozessor-CPU, Grafikkarte, Notebook Arbeitsspeicher (RAM-Speicher) und SSD/HDD-Festplatte gelegt. Dank der damit erzielten Power und Leistungsfähigkeit eines Gamingcomputer sowie der hohen Grafikauflösungen können auch hier die neusten Spiele ohne Einbusen gegenüber eines Gaming-PC’s gespielt werden.

Multimedia für alle Einsätze

Multimedia für alle Fälle

Multimedia Notebooks sind fast gleichzusetzen mit den Ausstatungsmerkmalen von Gaming-Notebooks. Hier benötigen wir die volle Power für Bildbearbeitung mit dem Laptop, Musik komponieren, arrangieren, schneiden und nicht zu vergessen die Videobearbeitung. Ein Multimedia Rechner ist das perfekte Werkzeug für kreative Benutzer, wie Grafikdesigner, technische Zeichner, Architekten, Musikproduzenten und auch für Hobbymusiker und all diejenigen die Power und Rechenleistung nicht missen wollen. Egal ob AVID-Software, Photoshop, Adobe Premiere Elements oder CAD-Programme ein Multimedia-System ist in diesem Fall unverzichtbar.

Lenovo IdeaPad , 17″ Zoll Intel Core i7 32GB RAM, 0191200003066

*€ 2.499,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen
Asus ROG [GL553VD-FY077T], 15″ Zoll Intel Core i7 16GB RAM, 4712900621099

*€ 1.599,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen

Business immer und Überall

Business immer und Überall

Diese stehen für gutes Handling, Power, edles Design und Zuverlässigkeit. Ein guter Business Rechner besticht vor allem mit einer langen Akkulaufzeit und hochwertig verbaute Komponenten. Namhafte Hersteller von Business Notebooks sind z.B. Acer, Apple, Dell, Fujitsu, HP, ASUS, Lenovo, MSI oder auch Toshiba.

HP [L5G44EA], 11″ Zoll 8GB RAM, 0889296280651

*€ 816,71

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen
HP , 8GB RAM, 0889894912947

*€ 1.311,89

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen

Beiträge – Tipps & Tricks

„0%“ – Null Prozent Finanzierung bei SATURN – Schnell und Einfach

Null (0) Prozent Finanzierung bei Saturn Aktuell (Stand: 31.05.2017) gibt es auch bei SATURN die Möglichkeit Produkte zu 0% (Prozent) zu finanzieren. Saturn hat die Finanzierungsmöglichkeit gut in den Kaufprozess integriert und ermöglicht so eine schnelle und unkomplizierte Onlinefinanzierung. Will man ein Tablet-PC, Notebook oder Smart-TV Gerät oder vielleicht auch ein Fahrrad oder gar eine Waschmaschine finanzieren geht das bei Verfügbarkeit recht einfach. Hier ein kurzes Video. Unter dem gewünschten Produktpreis wird die aktuell eingestellt monatliche Rate angezeigt. Damit dieses Angebot auch interessant wird ist hier meist eine sehr lange Finanzierung ausgewählt. Die jeweilige Laufzeit des Ratenkredits kann im Bestellprozess aber geändert werden. Ebenso sieht man den aktuellen Prozentsatz der jeweiligen Finanzierung. Bei Kaufentscheidung bekommt man während des Bestellvorganges und […]

Unterschied Notebook Ultrabook?

Unterschied Notebook Ultrabook?

Was macht ein Laptop zum Ultarbook? [Unterschied Notebook Ultrabook] Alles hat einen Anfang, so auch bei der Entstehung einer weiteren Produktkategorie Namens Ultrabooks. Zum Zeitpunkt der Namensgebung waren Notebooks / Laptops nicht gerade Leichtgewichte und auch in relativ großen Gehäusen verbaut. Somit waren sie für den mobilen Einsatz tauglich, dennoch wünschte man sich eine Veränderung. Und so fing Apple damit an, eine neue Art von Notebooks / Laptops zu entwickeln. Der Anspruch lautete, dass diese neuen Notebooks / Laptops leichter, dünner und nur das nötigste an Technik besitzen sollten. Um eine Zerstreuung und eine klare Linie für diese neue Art von Notebooks / Laptops vorzugeben, führte der Chiphersteller Intel den Begriff „ULTRABOOK“ ein und koppelte diesen an bestimmte Vorgaben und […]

Kreditrechner & Kreditvergleich online sparen

Vergleiche und berechne deinen Kredit

Berechne und vergleiche mit wenigen Klicks einen für dich passenden Kredit Du benötigst eine Möglichkeit deinen Wunsch-Laptop oder ein dringend benötigtes Notebook samt Zunbehör wie Monitor, externe Festplatte, NAS-Server und Tastatur mit Trackball kaufen? Dann kannst du dir hier einen günstigen Kredit berechnen lassen. Auf dieser Seite erhältst du mit nur wenigen Klicks eine Übersicht der jeweiligen Kreditinstitute, die dir den gewünschten Betrag zu angegebenen Konditionen auszahlen würden. Beachte bitte, dass es bei bestimmten Banken gewisse Voraussetzungen geben kann, um den gewünschten Kreditbetrag ausgezahlt zu bekommen. Unterhalb des Kreditrechners findest du einige Hinweise, die du beachten solltest. Um den für dich passenden Kreditanbieter zu finden, trage bitte den gewünschten Betrag, die Laufzeit und den Verwendungszweck in die entsprechenden Felder ein. […]

DSL Tarifrechner – Vergleiche & wähle den günstigsten DSL-Anbieter

Vergleiche und finde den passenden DSL-Internet Anbieter

Telefon, Fernsehen, Surfen und die eigene Cloud – Mein günstiger DSL-Tarif Hast du ihn schon oder suchst du noch? Vor einigen Jahren kaum Vorstellbar und Heute vor allem in den Ballungsgebieten Realität. Schnelles Internet, wobei man unterscheiden muss. Ist es möglich schnelles Internet zu bekommen? Bekommt man auch wirklich die versprochenen Datenraten und sind diese kontinuierlich verfügbar? Fragen über Fragen. DSL Tarifrechner – Vergleiche & wähle den günstigsten DSL-Anbieter Fakt ist, dass sich in den letzten Jahren einiges in Sachen Internetzugänglichkeit getan hat. Ja, wir in Deutschland, mit vielen Dingen weltweit Marktführer, haben hier ein wenig geschlafen und haben einiges aufzuholen. Aber, dennoch können sich einige Gebiete in Deutschland nicht beschweren. Gerade in den Großstädten sind Geschwindigkeiten bis 400Mbit/s. keine […]

Welcher Notebook Hersteller wird empfohlen?

Diese Antwort fair zu beantworten ist nicht ganz so einfach. Schau dich um, vergleiche und überlege dir was du wirklich benötigst. Mach dir einen Plan und finde, dass für dich passende Notebooksystem, welches für deine Anforderungen zugeschnitten ist. Ob Apple, Acer, Alienware, AORUS, ASUS, Dell, Fujitsu, GIGABYTE, Hewlett-Packard, Lenovo, MSI, Toshiba , XMG oder auch Samsung.

Vielseitig und leistungsstark soll es sein!

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
2. Welchen Anspruch hast du?
3. Welche Typen bzw. Arten von mobilen Computern gibt es?
4. Auf was solltest du unbedingt achten.
5. Wie viel Arbeitsspeicher benötigt dein Computer?

1. Einleitung

Du möchtest ein für dich passendes Laptop kaufen. Um dir den Weg zu deinem für Dich passenden System (portablen Computer) zu erleichtern soll dieser kleine Ratgeber helfen und du solltest dir über einige Dinge Gedanken machen. Welches Rechner-System entspricht meinen Anforderungen. Mittlerweile gibt es gut funktionierende Systeme schon ab 199 Euro. Die Frage ist wie viel möchtest und kannst du investieren. Bedenke das Sprichwort „Wer billig kauft, kauft zweimal“. Aus meiner Erfahrung steckt da „leider“ sehr viel Wahres dahinter. Nun gut. Wenn du folgende kleine Hilfestellung beachtest wirst du mit deiner Entscheidung am Ende auch zufrieden sein.

Hilfestellung:
Die Technik ist sehr schnelllebig und schon morgen könnte dein heute bestelltes oder gekauftes Produkt durch ein neues ersetzt werden. (keine Panik!!!)

Kaufe nicht das billigste aber auch nicht das teuerste Produkt, kaufe günstig und kaufe bei einem Vertrauenswürdigen Händler (online oder offline)!

Bevor du dich entscheidest, vergleiche die verschiedenen Marken und Ausführungen genau, denn meist ist es der gleiche technische Inhalt. Achte vor allem auf die für dich wichtigen technischen Voraussetzungen wie Grafikkarte, Display, Prozessor, Akkulaufzeit usw.
Befrage und spreche mit Freunden oder Bekannten über dein Vorhaben.
Auch Sie können dir oftmals eine richtig gute Hilfe sein, da der Ein- oder Andere sich mit der Thematik gut auskennt. Am Ende entscheidest du.

2. Computer Bestellen! – Welchen Anspruch Hast Du? – Was Erwartest Du?
Als erstes solltest du dir darüber Gedanken machen für welchen Einsatz du dein neues Notebooksystem benötigst. Bist du oft unterwegs oder mehr im Büro. Möchtest du von Unterwegs arbeiten wie zum Beispiel in einem Restaurant, in der Bahn, im Hotel oder arbeitest du hauptsächlich im Büro und zu Hause am Schreibtisch. Bist du oft unterwegs, ist eine lange Akkulaufzeit für dich sicherlich von großer Bedeutung. Sicherlich gibt es mittlerweile fast überall die Möglichkeit seinen Rechner ans Netz anzustecken, dennoch ist eine gute Akkulaufzeit schon die halbe Miete. Entsprechende Einstellungen bei den Energieoptionen sind auch hier sehr hilfreich um eine lange Nutzung zu gewährleisten.

Bist du meistens stationär im Büro oder Office anzutreffen ist sicherlich die Power des Rechensystems für dich entscheidender, da du dann mit dem Netzteil arbeiten kannst. Die nächste Frage ist, wofür du die meiste Power benötigst. Nutzt du hauptsächlich die gängigen Office Programme (Schreiben, Kalkulieren, Präsentationen,…) muss es nicht unbedingt der größte und schnellste Prozessor sein. Bist im Media-Business tätig und nutzt dein portablen Computer für Grafikanwendungen, Videoschnitt oder Audiobearbeitung, solltest du unbedingt auf eine starke Prozessor-, Grafikkarten- und Soundkartenleistung achten.

Für viel Power sorgen dabei auch eine unverzichtbare SSD und ordentlich Arbeitsspeicher. Für normale Office-Anwendungen reichen 4GB bis 8GB durchaus. Geht es aber um Multimediaanwendungen sollte man nicht geizen und in Richtung 16GB bis 32GB Arbeitsspeicher denken. Für „Normalverbraucher“ die die nächsten Jahre gewappnet sein wollen empfehle ich 12GB Notebook-Arbeitsspeicher, da auch in Zukunft Betriebssystem und Programme einiges an Ressourcen benötigen. Was willst du anschließen? Auch darüber solltest du dir Gedanken machen. Welche USB-Schnittstelle(2.0, 3.0, 3.1), Grafikports(VGA, HDMI) und Audioanschlüsse benötigst du. Aber keine Panik, mittlerweile kannst du fast für jeden Anschluss den entsprechenden Adapter kaufen.

3. Notebook Bestellen, ABER – Welche Typen gibt es?

  • Einsteiger Laptops – Preiswert und für den Alltag ausreichend
  • Home & Office Notebooks – Lässt fast keine Wünsche offen, für Büro und Privatanwender genau das Richtige
  • Gaming Notebooks & Multimedia Laptops – Mehr Power geht nicht. Großer Arbeitsspeicher, schneller Prozessor und Grafikpower sind hier Standard.
  • Convertible Notebooks – 2 in 1 nennt man Notebooks mit abnehmbarer oder umklappbarer Tastatur und Touchscreen (Tablet-PC mit Tastatur)
  • Business Laptops – Auch Ultrabook genannt. Leicht, sehr flach und mit sehr guter Performance

4. Auf Was Solltest Du Unbedingt Achten

Kaufe bitte erst wenn du dir sicher bist das richtige Produkt für dich gefunden zu haben. Falls nicht kannst du dich auch bei einem Fachhändler deines Vertrauens im Ladengeschäft beraten lassen und wenn du dir sicher bist auch gleich da kaufen. Vielleicht kann ja auch dein Händler mit den Onlinepreisen mithalten oder sogar unterbieten. WAS? Ja, auch das ist möglich. Und du hättest auch gleich einen dauerhaften Ansprechpartner.

Bist du dir jedoch sicher was du benötigst, kommt man oft beim Laptop Onlinekauf günstiger. Achte aber unbedingt darauf bei echten und dir bekannten Shops oder Händlern zu kaufen. Gerade bei Amazon und eBay sollte man genau hinschauen. Die bekannten vertrauenswürdigen Shops kann man relativ einfach finden.

Kleiner Tipp. Bei „Amazon“ bist du auch gut beraten wenn du bei „Amazon“ selbst kaufst. Somit hast du eine bessere Grundlage wenn du Beanstandungen, Garantie oder Reklamationen hast. Schau vor dem Kauf ob es Bundles mit Zubehör gibt und ob du da auch günstiger kommst statt diese einzeln zu kaufen. Kaufe nicht das preiswerteste System, kaufe bitte nur das welches deinen Anforderungen und Wünschen entspricht. Ist das Geld gerade knapp, warte bitte bis du es dir leisten kannst. Nur dann wirst du auch zufrieden und glücklich mit deinem neuen Laptop.

5. Wie Viel Arbeitsspeicher Braucht Dein Computer
Wie oben schon kurz erwähnt kommt es auf deine Bedürfnisse an. Je mehr Leistung du erwartest um so höher sollte auch der Arbeitsspeicher sein.

Ebenso wichtig wie der Arbeitsspeicher ist die Festplatte die für den High-End Bereich heute nur noch eine SSD sein kann.

Eine HDD würde deinen Rechner schon wieder um einiges ausbremsen. Wenn es dein Wunsch Laptop aktuell nur mit einer HDD zu kaufen gibt, kein Problem.

Dann kannst du diese später wenn nötig auch selbst durch eine SSD austauschen. Auch bei älteren Rechnern macht sich ein Wechsel von HDD auf SSD mehr als bemerkbar. Natürlich kannst du auch den Arbeitsspeicher nachrüsten falls der verbaute Notebook Arbeitsspeicher dir zu wenig erscheint. Bedenke bitte dies jedoch vor dem Kauf. Es ist dann, äußerst wichtig zu wissen, wie viel RAM-Speicher dein neuer Rechner maximal verarbeiten kann und wie viele Steckplätze vorhanden sind.

Fazit – Tragbare Mobile Computer:
Den richtigen portablen Computer für dich zu finden, hängt von vielen Faktoren ab. Es ist fast wie mit allem im Leben. Mach dir einen Plan.

  • Was willst du mit deinem Computer machen?
  • Was muss dein neuer Rechner leisten können?
  • Wie viel Geld hast du zur Verfügung?
  • Was sind die minimal Anforderungen die du hast?

Mach nicht zu viele Abstriche wenn der Preis gerade nicht in deinem Budget liegt. Bitte warte solang bis du dir deinen Wunsch-Rechner leisten kannst. Und wenn du Fragen hast schreib uns doch einfach eine Nachricht. Unter Kontakt kannst du deine Fragen oder Anregungen abgeben. Jetzt aber viel Spaß beim vergleichen und Laptop kaufen!

Da War Doch Noch Was – Portablen Computer Oder Desktop Computer Kaufen?
Auch das ist eine wichtige Frage vor dem Neukauf eines Notebooks. Sitzt man z.B. immer an einem Computertisch, da alle Arbeiten sowieso dort gemacht werden, ist vielleicht die Desktop-Computer Variante die bessere Lösung.

Mittlerweile gibt es kleine lautlose (lüfterlose) Desktop-Computer für den Tisch. Dazu einen angenehm großen Monitor, eine handliche Computer-Maus und eine ergonomische Tastatur und es kann los gehen. Ja, natürlich kann man an ein Notebook ebenfalls einen großen Monitor sowie auch eine externe Tastatur anschließen. Zum stationären arbeiten ist dies sogar sehr empfehlenswert.

Schnellen Festplattenspeicher braucht Jeder

Schnelle Festplatten sind nicht nur Leistungssteigerer sondern auch Grundvoraussetzung für einen guten Workflow. Braucht es ein wenig mehr Power im Laptop, dann sollte die langsamere interen HDD gegen eine neue schnelle SSD ausgetauscht werden. Benötigt man die verarbeiteten Daten wie Videos, Texte, Bilder oder Musikstücke auch an einem anderen Arbeitsplatz, dann ist es wichtig eine gute und vor allem sichere Variante der externen Speicherung wie HDD, SSD oder Flashspeicher(USB-Stick) zu wählen.

Fotos, Videos, Dokumente, Präsentationen – BigDATA

Je mehr die technische Entwicklung von Smartphones, Laptops, Tablet-PCs, Computern und allen anderen elektronischen Kommunikationsgeräten voran schreitet, umso mehr Daten entstehen. Viele dieser Daten braucht man sicherlich nur für eine gewisse Zeit. Dennoch fallen genügend Daten wie Fotos, Videos oder Dokumente wie Briefe, redaktionelle Veröffentlichungen, Beschreibungen oder auch Präsentationen an, die für die Ewigkeit oder einen längeren Zeitraum gespeichert werden müssen. Im Privaten- wie auch im Business-Bereich müssen diese angefallenen Dateien(Daten) sicher aufbewahrt bzw. gespeichert werden.

Hierfür bieten verschieden externe Speicherlösungen gute Möglichkeiten von sicher Datenspeicherung. Diese externen Speicher gibt es sowohl als Netzwerkspeicher (NAS-Systeme) wie auch Einzelplatzlösung. Je nach Bedarf sollte man auch hier, sich nicht unbedingt für die billigste sondern die sicherste und effizienteste Speicherlösung entscheiden.

Dabei ist darauf zu achten, wie mit diesen meist sensiblen Daten umgegangen wird. Sicherheit geht vor!

Hier ein kleines Beispiel: Nehmen wir einmal an, es müssen viele Fotos und Videos von einem Handy gesichert und gespeichert werden. Nun ist die Frage wie mit diesen gespeicherten Fotos bzw. Videos weiter gearbeitet werden soll. Benötigt man diese Daten öfters und an verschiedenen Orten ist eventuell ein Flashspeicher (USB-Stick, SSD) die passende Lösung. Wenn die Fotos, Videos, Dokumente etc. nur als Sicherheitskopie bzw. als stationär gespeicherte Daten fungieren, so ist eine Datenspeicherung auf eine externe Festplatte ohne Probleme möglich.

Für den Business- bzw. professionellen Einsatz ist für bessere Sicherheit ein RAID-System fast unumgänglich. Dabei gibt es verschiedene Varianten von RAID-Systemkonfigurationen.

Eine Einsatzmöglichkeit von RAID-Systemen kommt in NAS-Netzwerkspeichern auch NAS-Server genannt zum Einsatz.

Auch für den privaten Umgang mit großen Datenmengen deren Wichtigkeit für hoch eingeschätzt wird, empfehlen wir ein entsprechendes RAID-System bzw. eine zweite Sicherheitskopie der gespeicherten Daten. Dies kann zum Beispiel via Synchronisation von Ordnern bzw. Laufwerken realisiert werden.

Externe Festplatten

Festplatten extern

iStorage externe Festplatte 1TB SSD USB 5060220251120

*€ 1.152,57

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen
iStorage externe Festplatte 1TB SSD USB 5060220250963

*€ 784,15

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand*
Detailszum ShopKundenfragenMeinungen

Notebook Kaufen – ABER – Wer die Wahl Hat, Hat Die Qual

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Du willst ein neues Notebook kaufen und informierst dich offline wie auch online. Schnell wirst du feststellen, dass es jede Menge an Laptops gibt die sich sehr ähnlich aber auch völlig verschieden sind.

Ja, wer die Wahl hat, hat auch die Qual.

  • Welches ist nun das neuste Modell?
  • Welcher Laptophersteller ist der Beste?
  • Wie viel Geld sollte ich ausgeben?
  • Gibt es ausreichend Notebookzubehör?

Diese und weitere Fragen stellen sich oft vor einem Notebook-Neukauf.

Es fängt ja schon mit der Wahl des Laptopherstellers an. Nehmen wir z.B. den Marken-Hersteller LENOVO, aktuell findet man auf der Lenovo-Hompage die Untermarken ThinkPad, Ideapad und YOGA. Unter jeder dieser Dachmarke gibt es wiederum zahlreiche Laptop-Angebote. Diese unterscheiden sich z.B. in Display- & Speichergröße, Notebook Arbeitsspeicher, Akkulaufzeit und Gewicht. Jedes der Lenovo-Notebooks hat eine spezifische Bezeichnung durch einen Buchstaben oder eine Wortmarke.

Ähnlich verhält es sich auch bei Markenhersteller Acer. Dieser hat ebenfalls viele Modelle die man sich genauer ansehen sollte. Nicht zu vergessen sind auch die großen Marken wie Apple, Asus, Dell, Medion, MSI, Razer, Schenker, Toshiba und weitere.

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Alle Preise inkl. der gesetzl.MwSt. zzgl. Versand. Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis (alter Preis)